Bildergalerie E - Mail Impressum  Linkseite
                                     Informationsseiten über die Emirate von Dubaiwinni
 


Für die kostbarste Zeit im Jahr nur das Beste!

 







Schon als die Emirate noch sehr viel weniger exklusiv war, faszinierte uns diese vollkommen andere Welt. Dubai ist für uns ohne Frage das spannendste Scheichtum am persischen Golf und es zieht uns immer wieder magisch an. Umgeben von nichts als Wüstensand, haben die Scheichs hier aus einem kleinen arabischen Wüstendorf eine Stadt geschaffen, die inzwischen wie keine andere für den Begriff Luxus steht.


Jutta  ein Freund  Winni
Seit 2011 wohnen wir in den Emiraten. Zwar nicht in Dubai direkt,
sondern in Ras Al Khaimah.
Unsere Begeisterung wächst jeden Tag ein wenig mehr.




Was wie eine stürmische Huldigung klingt, verrät doch leichtes Erschrecken. So empfinden viele Reisende, die am Golf bei den Schrittmachern der arabischen Welt zu Gast waren und nun in ihr deutsches Jammertal zurückkehren. Der atemberaubende Aufstieg der Emirate, allen voran Dubai und Abu Dhabi, zukünftig auch Ras Al Khaimah, versetzt so manchen Europäer in die melancholische Stimmung eines, der sich eingestehen muss, den Anschluss verloren zu haben.



Reisen in die Emirate hinterlassen zwiespältige Eindrücke. Man denke nur an die urbanen Zentren mit ihren extravaganten Bauprojekten, regelrechten Wunderwelten, fulminanten Stadtlandschaften mit hypermodernen Businesspalästen und Shoppinggalerien, First-Class-Gastronomie und futuristischen Hotels, wo sich`s im angenehmen Winterklima gut leben lässt und, gemessen an anderen islamischen Staaten, ein liberaler Geist herrscht, Europäerinnen sich frei und ohne aufgezwungene Kleiderordnung bewegen können und selbst Alkohol ausgeschenkt wird – nur im Emirat Sharjah ist kein Tropfen aufzutreiben.
Und jenseits der Glitzerpaläste die Kehrseite: Die stille Weite der Wüste, wo der „arabische Traum“ in Erfüllung geht und das Abenteuer lockt, wo die bizarre Hajar-Berglandschaft in den Himmel ragt, in deren Schatten sich ein verwirrendes Nebeneinander von Emirat-Exklaven und -Enklaven wie ein territorialer Flickenteppich hinzieht, palmenbestandene Oasen die Unwirtlichkeit mildern und die Sandstrände bis zum Horizont reichen.





Ras Al Khaimah is a Land of Enjoy

Das wird der zukünftige Werbeslogan werden,
mit dem Ras Al Khaimah beworben wird.


Wir wohnen in Ras Al Khaimah in einer Villa am Rande der Wüste in einem ursprünglichen Wohngebiet.
Kamele und wilde Esel und Kühe finden Sie direkt vor unserer Haustüre
 und in der Luft schwirren Papageien herum.
--> Genießen Sie mit uns einen erlebnisreichen Urlaub <--



Für Anregungen und auch Kritik dieser Webpräsenz habe ich immer ein offenes Ohr. Bitte kontaktieren Sie mich.









Am Rande bemerkt:

Diese Webseite ist eine kleine  Information für die vereinigten Arabischen Emirate.


Wir müssen unser Weltbild ändern!
Im heißen Wüstensand der Emirate wird ein neues Kapitel der Geschichte geschrieben.


Von vielen als das 'Land der Kontraste' bezeichnet, erfüllen die V.A.E. dieses Klischee auch tatsächlich. So drängen sich auf engstem Raum Berge und Strände, Wüsten und Oasen, Beduinenmärkte und moderne Einkaufszentren oder einfache Lebensweise und moderne Metropolen.

Von allen Golfstaaten eignen sich die V.A.E. am besten für einen Urlaub.
Hierfür sorgen die lockersten Einreisebestimmungen, die touristische Infrastruktur und die mehrfache Auszeichnung zum 'sichersten Reiseland' weltweit.

Dubai kann zwar dem Reichtum von Abu Dhabi bei weitem nicht das Wasser reichen, dafür verfügt die Herrscherdynastie der Al Maktoum`s über ein außerordentliches Marketinggeschick. Die vielen  unzähligen  prestigeträchtigen Bauwerke der Stadt locken nicht nur Geschäftsleute und Investoren in die Stadt, sondern auch viele architekturbegeisterte Touristen wie wir lassen sich gerne zu einem Urlaub in Dubai hinreißen.
Wir wünschen allen einen angenehmen und traumhaften Urlaub in den arabischen Emiraten